Aktuelle Informationen zu Covid-19 und unseren Hygiene-Standards

Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da.

Lassen Sie uns gemeinsam das Infektionsgeschehen bremsen.

Wir…   

  • vergeben unsere Termine so, dass zeitgleich nur wenige Patienten im Wartebereich sind
  • gewährleisten mit unserem Hygienekonzept eine verantwortungsvolle Durchführung der Behandlungen
  • verzichten entsprechend der Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) vorübergehend auf ein ambulantes Gruppentherapeutisches Angebot
  • bieten Tagesklinische Therapien entsprechend den Empfehlungen der DGPPN im Sinne einer Reduzierung von Kontakten auf ein vertretbares Maß erst nach Rückgang der Fallzahlen an
  • können schon jetzt Psychotherapie-Sitzung per Video mithilfe von zertifizierten Anbietern durchführen. Telemedizinische Sprechstunden sind ebenfalls möglich.
  • arbeiten in kleinen festen Teams und tragen durchgängig FFP2 Masken.

Wir bitten SIE …

  • die Praxis nicht zu betreten, falls Sie unter Erkältungssymptomen (Husten, Fieber, Atemschwierigkeiten) leiden, sondern in diesem Fall uns telefonisch zu kontaktieren
  • die Hygieneregeln einzuhalten: Abstand mindestens 1,5 m, Husten- und Nies-Etikette einhalten, Desinfektionsspender benutzen, Alltagsmasken oder besser FFP2-Masken während Ihres Aufenthaltes bei uns konsequent tragen.

Mögen wir alle gesund durch diese besonderen Zeiten kommen!

Vielen Dank.
Ihr MEINE.Klinik Team

Inhalt

Weitere Artikel

Aktuelle Info

In den Fachbereichen der Klinik arbeiten wir wie in einer Praxis. 

Jedem Patienten wird ein 
fester Facharzt oder Psychotherapeut zugeteilt. 

Keine stationäre Behandlung: Sie vereinbaren einen Termin mit uns, bekommen die gewünschte Behandlung vor Ort. Wir sehen uns zum Folgetermin wieder.