Symptome

Psychische und körperliche Belastungen können sich z.B. in folgenden Symptomen 
äußern 

Verminderter Antrieb 
Gedankenkreisen/Grübeln 
Konzentrationsschwierigkeiten 
Freudverlust 
Traurigkeit 
Selbstzweifel 
Leeregefühl 
Sozialer Rückzug 
Ängste 
Angst vor Kontrollverlust, Angst “verrückt zu werden” 
Erschöpfung / Müdigkeit 
Reizbarkeit / Wutausbrüche 
Anspannung / Ruhelosigkeit 
Verzweiflung / Hoffnungslosigkeit 
Erhöhte Schreckhaftigkeit 

Schmerzen 
Schwindel 
Kopfschmerzen / Migräne 
Bluthochdruck 
Schlafstörungen 
Herzbeschwerden 
Herzrasen 
Unklare körperliche Beschwerden 
Alpträume 
Atemnot 
Ohrgeräusche/Tinnitus 
Rücken-, Nacken- oder Schulterschmerzen / Verspannungen 
Verdauungsbeschwerden wie Verstopfung, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen 

Psychiatrie

Der Begriff Psychiatrie bedeutet übersetzt Seelenheilkunde.

In diesem medizinischen Fachbereich bedient sich der Psychiater neben psychotherapeutischen Methoden je nach Krankheitsbild auch der Psychopharmakotherapie. Seelische Leiden können mit Medikamenten beeinflusst und sogar erfolgreich geheilt werden.

Zu diesen Leiden gehören unter anderem besonders schwere Verläufe von Depressionen und manisch-depressiven Erkrankungen. Diese Erkrankungen können mit Antidepressiva und Stimmungsstabilisatoren behandelt werden, in Einzelfällen kann man das Behandlungskonzept auch mit Neuroleptika ergänzen. Die letztgenannte Medikamentengruppe wird zusätzlich vorwiegend in der Gruppe der Psychosen eingesetzt.

Zu diesen gehören unter anderem die Schizophrenie oder die schizoaffetiven Störungen. Auch Demenzen oder Abhängigkeitserkrankungen können unterstützend mit Medikamenten behandelt werden. Bei vielen seelischen Erkrankungen spielen Schlafstörungen und Anspannungszustände eine große Rolle, diesen kann man zumindest in der Anfangsphase der Behandlung medikamentös abhelfen. 

Die Privatklinik in Bonn befindet sich in der Rochusstr. 289 im Stadtteil Duisdorf.

Ursachen in der Übersicht

  • Konflikte mit Familienangehörigen oder mit Arbeitskollegen 
  • Veränderung im Familienleben (z.B. Schwangerschaft, Geburt, Kindererziehung, Mutter-/Vaterrolle, Auszug der Kinder usw.)
  • Trennung / Zerbrechen einer Liebesbeziehung
  • Eheprobleme
  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • Beginn des Ruhestandes
  • Existenzängste/ Finanzielle Schwierigkeiten
  • Mobbing
  • Tod einer nahstehenden Person
  • Pflegebedürftigkeit von Angehörigen
  • Schwere Erkrankungen
  • Umzug in eine neue Umgebung
  • Auflösung des Freundes- und Bekanntenkreises
  • Unfälle
  • Gewalterfahrungen
  • Traumatische Erlebnisse

Worauf wir viel Wert legen

Psychopharmakotherapie

Besonders wichtig ist, dass eine medikamentöse Behandlung nur nach einer sorgfältigen Diagnostik erfolgen sollte. Dies hängt damit zusammen, dass eine Psychopharmakotherapie Vorerkrankungen verstärken können, oder umgekehrt körperliche Leiden Nebenwirkungen verursachen oder verstärken können. 

Labor und EKG-Untersuchungen sind daher am Anfang einer Behandlung und im Verlauf von großer Bedeutung. Grundlegend gilt bei der Psychopharmakotherapie “So viel wie nötig, so wenig wie möglich”. Ziel des Psychiaters und der Behandlung ist es dem Patienten ein selbstbestimmtes und nebenwirkungsfreies oder nebenwirkungsarmes Leben zu ermöglichen. 

Ärzte & Therapeuten

Team

Lernen Sie hier das Team kennen.

Interdisziplinäre Therapie

MEINE.Klinik bietet Ihnen bewährte Therapien, Erfahrungen und Expertise, sowie die vertrauensvolle Begleitung, die genau zu Ihnen passt.

Termin vereinbaren

Termin mit Psychiater vereinbaren

Viele Themen können wir gemeinsam am Telefon besprechen.

Öffnungszeiten
MEINE.Klinik, Privatklinik in Bonn,
Fachbereich Psychiatrie

Mo-Do 8.00-19.00 Uhr
Fr 8.00-15.00 Uhr

Weitere Infos

  1. Nehmen Sie zunächst Kontakt mit uns auf. Auf Wunsch rufen wir auch gerne zurück. Nutzen Sie dazu unseren Rückrufservice.
  2. Jetzt werden erste Fragen geklärt und ein Termin für das Erstgespräch mit dem Psychiater bzw. Psychotherapeuten vereinbart
  3. Beginn der Therapie unter Berücksichtigung der Behandlungsmethoden

Unsere Leistungen richten sich an Privatkassenpatienten und Selbstzahler. Wenn Sie möchten bekommen Sie von uns einen Kostenvoranschlag.

Aktuelle Info

In den Fachbereichen der Klinik arbeiten wir wie in einer Praxis. 

Jedem Patienten wird ein 
fester Facharzt oder Psychotherapeut zugeteilt. 

Keine stationäre Behandlung: Sie vereinbaren einen Termin mit uns, bekommen die gewünschte Behandlung vor Ort. Wir sehen uns zum Folgetermin wieder.