Symptome

Psychische und körperliche Belastungen können sich z.B. in folgenden Symptomen 
äußern 

Verminderter Antrieb 
Gedankenkreisen/Grübeln 
Konzentrationsschwierigkeiten 
Freudverlust 
Traurigkeit 
Selbstzweifel 
Leeregefühl 
Sozialer Rückzug 
Ängste 
Angst vor Kontrollverlust, Angst “verrückt zu werden” 
Erschöpfung / Müdigkeit 
Reizbarkeit / Wutausbrüche 
Anspannung / Ruhelosigkeit 
Verzweiflung / Hoffnungslosigkeit 
Erhöhte Schreckhaftigkeit 

Schmerzen 
Schwindel 
Kopfschmerzen / Migräne 
Bluthochdruck 
Schlafstörungen 
Herzbeschwerden 
Herzrasen 
Unklare körperliche Beschwerden 
Alpträume 
Atemnot 
Ohrgeräusche/Tinnitus 
Rücken-, Nacken- oder Schulterschmerzen / Verspannungen 
Verdauungsbeschwerden wie Verstopfung, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen 

Psychotherapie

Das seelische Erfassen der Welt ist ein wesentlicher Teil des menschlichen Daseins. 

Dabei können sich Situationen ergeben, die sich als so problematisch darstellen, dass sie für den Betroffenen allein kaum lösbar sind. Dies äußert sich zum Beispiel in Depressionen, Burnout, Ängsten, Zwängen und weiteren Krankheitsbildern. Hier helfen ausgewählte Therapieformen, persönliche Gespräche und Zuwendung, sowie eine individuelle und empathische Psychotherapie

MEINE.Klinik bietet Ihnen bewährte Therapien, Erfahrungen und Expertise, sowie die vertrauensvolle Begleitung, die genau zu Ihnen passt.

Die Privatklinik in Bonn befindet sich in der Rochusstr. 289 im Stadtteil Duisdorf.

Wann kann eine Psychotherapie sinnvoll sein?

Schwierige Lebenssituationen gehören zu unserem Leben. In den meisten Fällen schaffen wir es aus eigener Kraft oder mit Hilfe vom Partner, der Familie oder Freunden die Krisen zu überwinden. Manchmal jedoch reichen solche Gespräche mit vertrauten Personen nicht ausWenn eine psychische Krise über einen längeren Zeitraum andauert, ist es ratsam, sich professionelle Unterstützung zu suchen.

Häufige Ursachen, die uns aus dem Gleichgewicht bringen können, sind: 

Ursachen

  • Konflikte mit Familienangehörigen oder mit Arbeitskollegen 
  • Veränderung im Familienleben (z.B. Schwangerschaft, Geburt, Kindererziehung, Mutter-/Vaterrolle, Auszug der Kinder usw.)
  • Trennung / Zerbrechen einer Liebesbeziehung
  • Eheprobleme
  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • Beginn des Ruhestandes
  • Existenzängste/ Finanzielle Schwierigkeiten
  • Mobbing
  • Tod einer nahstehenden Person
  • Pflegebedürftigkeit von Angehörigen
  • Schwere Erkrankungen
  • Umzug in eine neue Umgebung
  • Auflösung des Freundes- und Bekanntenkreises
  • Unfälle
  • Gewalterfahrungen
  • Traumatische Erlebnisse

Was erwartet mich bei meinem ersten psychotherapeutischen Gespräch?

Die Aufgabe des Psychotherapeuten während dieses ersten Zusammentreffens ist es, die aufgetretenen Symptome einzuschätzen und festzustellen, ob eine psychische Störung vorliegt und um welche psychische Erkrankung es sich handelt. Hierzu wird der Psychotherapeut gezielt Fragen nach bestimmten psychischen oder körperlichen Symptomen sowie zur Lebens- und Krankheitsgeschichte stellen. Anschließend legt er eine Diagnose fest, welche am ehesten die genannten Symptome umfasst.

Häufig gestellte Diagnosen sind: 

Diagnose

  • Anpassungsstörungen
  • Akute Belastungsreaktionen
  • Depressionen, Burnout
  • Bipolare Erkrankungen
  • Angsterkrankungen, Panikstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Abhängigkeitserkrankungen
  • Impulskontrollstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosen

Was bedeutet eine Diagnose?

Wissenschaftlich erfolgt die Einteilung der körperlichen und psychischen Erkrankungen in einem verbindlichen System der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der sog. “Internationalen Klassifikation von Krankheiten” (ICD-10). In einem eigenen Kapitel des ICD-10 werden die psychischen Krankheiten beschrieben. Die verschiedenen psychischen Störungen werden danach unterschieden, an welchen aktuellen Symptomen ein Patient leidet. 

Die Diagnose ist sowohl für den Patienten als auch den Therapeuten von Bedeutung. Für den Therapeuten ist sie wichtig für die weitere Behandlungsplanung. Mit dem Patienten zusammen kann er ein Verständnis für die Art der psychischen Störung erarbeiten und passende Behandlungsmöglichkeiten besprechen. 

Für den Patienten kann diese erste Beurteilung seiner Symptomatik eine Erleichterung bedeuten, da er eine Erklärung für seine für ihn bislang unverständlichen Beschwerden bekommt. Zudem kann er wieder Hoffnung schöpfen, weil er über Behandlungsmöglichkeiten informiert wird. 

Unser Selbstverständnis der Diagnosen

Eine Diagnose ist ein Hilfsmittel und letztendlich ein Versuch der Medizin, individuelles (Krankheits-) Erleben in eine Kategorie zu fassen. Dabei wird sie der Lebensgeschichte und dem Leidensdruck des Betroffenen selten gerecht. 

Daher betonen wir stets, dass wir keine Diagnosen, sondern Menschen behandeln. Ihre persönliche Lebensgeschichte, Ursachen und Symptome sind in ihrem Zusammenspiel immer einzigartig und als solches zu betrachten und zu behandeln. 

Worauf wir viel Wert legen

Ärzte & Therapeuten

Team

Lernen Sie bei uns das Team aus Fachärzten und Psychotherapeuten kennen.

Interdisziplinäre Therapie

MEINE.Klinik bietet Ihnen bewährte Therapien, Erfahrungen und Expertise, sowie die vertrauensvolle Begleitung, die genau zu Ihnen passt. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir stellen Ihnen gerne die Ärzte und Psychotherapeuten vor.

Termin vereinbaren

Viele Themen können wir auch direkt gemeinsam am Telefon besprechen:
0228 299 77 00

Öffnungszeiten
MEINE.Klinik, Privatklinik in Bonn,
Fachbereich Psychotherapie

Mo-Do 8.00-19.00 Uhr
Fr 8.00-15.00 Uhr

Weitere Infos

  1. Nehmen Sie zunächst Kontakt mit uns auf. Auf Wunsch rufen wir auch gerne zurück. Nutzen Sie dazu unseren Rückrufservice.
  2. Jetzt werden erste Fragen geklärt und ein Termin für das Erstgespräch mit dem Psychotherapeuten vereinbart
  3. Beginn der Therapie unter Berücksichtigung der Behandlungsmethoden

Unsere Leistungen richten sich an Privatkassenpatienten und Selbstzahler. Wenn Sie möchten bekommen Sie von uns einen Kostenvoranschlag.

Aktuelle Info

Aufgrund von Covid 19 bieten wir zum aktuellen Zeitpunkt alle Leistungen ambulant an.